Jugendschutz-label
Jugendschutz
jusprog-age-de-icon-0
Hauptmenue
Home
Ueber uns
Förderprogramme
Fortbildung
Ausbildung-Beruf-Praktika
Fachkräfte-News
Wettbewerbe
Fotos
Events / Berichte
Arbeitshilfen / Doku´s
Jugendfreizeitatlas
Ferien- & Freizeitangebote
Job-Angebote
Miet mich!
Links
Medienpädagogik
Kontakt
Disclaimer
Impressum
Gesunde Kinder EE
Netzwerk Gesunde Kinder
ngk1
Unsere Partner
Jugendversicherung
  Bernhard Reise – Versicherungen für Schüler- und Jugendgruppenreisen
Förderprogramme
Neues Spendenportal im Netz PDF Drucken E-Mail

Es geht mal wieder um „Kohle“… - Unser Tipp:

Connectinghelp.de – Der neue Spendenmarktplatz im Netz und Stifter-helfen.de - IT for Non-Profits

Damit Fördermittel dort ankommen, wo sie dringend gebraucht werden! spenden_kl

Auf dem Portal der gemeinnützigen Haus des Stiftens gGmbH werden über 1200 Stiftungen mit einem Vermögen von mehr als 225 Millionen Euro verwaltet. Das Angebot richtet sich an gemeinnützige Organisationen und ist eine Erweiterung des schon seit 2008 bestehenden IT-Spendenportals Stifter-helfen.de-IT for Non-Profits. Auf dem IT-Spendenportal (ebenfalls sehr empfehlenswert!) haben 28 IT-Stifter bereits über 680.000 Hard- und Softwareprodukte im Wert von über 175 Millionen Euro an gemeinnützige Organisationen gespendet. Und es funktioniert tadellos, wir haben es getestet!

Hier die Links dazu:

www.connectinghelp.de - Produkt-, Geld-, Kompetenz- und Zeitspenden

www.stifter-helfen.de - IT-Spenden (Hard- und Software)


Share this!
 
"Noch viel mehr vor" - Aktion Mensch PDF Drucken E-Mail

"Noch viel mehr vor" heißt die neue Förderaktion der "Aktion Mensch". Mit bis zu 5.000 Euro unterstützt Aktion Mensch kleine lokale Projekte, die einen konkreten Beitrag zu Inklusion in der Gesellschaft leisten. Ob Kinderkochkurs, ein inklusives Sportangebot oder ein gemeinsames Sommerfest – Projekte, die offen für alle Menschen sind, können viel bewegen. Jede/r kann dazu beitragen, dass die Gesellschaft noch inklusiver, bunter, vielfältiger wird, denn gemeinsam kann man noch viel mehr erreichen.

Als AntragstellerIn zugelassen sind freie gemeinnützige Organisation, die eine Idee zum Thema Inklusion im Bereich Barrierefreiheit, Bildung, Freizeit, gesellschaftliches Engagement, Gesundheit, Kunst und Kultur, Sport, oder Aktionen zum 5. Mai haben sowie ihre Projektidee innerhalb eines Jahres realisieren können.

Den Antrag auf Förderung sowie die benötigten Anlagen findet man unter www.aktion-mensch.de/50jahre/foerderaktion.


Share this!
 
Online Datenbank fr Stiftungen PDF Drucken E-Mail

Auf der Homepage des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen ist unter anderem eine Online-Datenbank mit Stiftungen und deren Förderziele zu finden.

Die kostenlose Online-Stiftungssuche umfasst rund 10.000 Stiftungen mit eigener Internetanschrift, die in Deutschland tätig sind.

zur Datenbank >>>

Quelle: www.stiftungen.org / Bundesverband Deutscher Stiftungen


Share this!
 
"Miteinander gestalten" PDF Drucken E-Mail

Förderaktion "Miteinander gestalten"

Gemeinschaft bedeutet, miteinander aktiv zu sein. Aktiv für eine Gesellschaft, die niemanden ausgrenzt, die bewusst die Vielfalt anerkennt und die Fähigkeiten jedes einzelnen Menschen unabhängig von einer Behinderung in den Vordergrund stellt, die eine regere Beteiligung von Kindern und Jugendlichen ermöglicht und ehrenamtliches Engagement unterstützt.

Im Rahmen der neuen Förderaktion "Miteinander gestalten" können bei der Aktion Mensch Förderanträge für Projekte und Aktivitäten gestellt werden.

"Kinder und Jugend aktiv"

In diesem Themenbereich werden Projekte gefördert, in denen Kinder und Jugendliche selbst aktiv werden. Gefördert werden:

  • Projekte zur Partizipation und aktiver Teilhabe von Kindern und Jugendlichen
  • Projekte zur Bildung und sozialem Lernen

 

Förderdetails

Fördersumme: maximal 4.000 Euro, keine Eigenmittel notwendig
Förderzeitraum: bis zu 12 Monate
Förderfähig: Honorar- und Sachkosten

Anträge können fortlaufend im Antragsystem der Aktion Mensch gestellt werden.

Förderbestimmungen der Förderaktion "Miteinander gestalten" als PDF-Dokument

Quelle: www.aktion-mensch.de


Share this!
 
Neuer Förderfonds für Kinder und Jugendliche PDF Drucken E-Mail

Deutsches Kinderhilfswerk und das Land Brandenburg stärken Rechte und Beteiligung von Kindern in Brandenburg

Das Deutsche Kinderhilfswerk und das Land Brandenburg starten zum 01. September 2012 einen gemeinsamen Fonds zur Stärkung der Beteiligung von Kindern und Jugendlichen in Brandenburg.
Ziel des Förderfonds „Mitreden – Mitentscheiden: Förderung der Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an Demokratie und Wahlen“ ist die Verbesserung der Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an den sie betreffenden gesellschaftlichen Entscheidungen. Aktuell stellen das Deutsche Kinderhilfswerk und das Land Brandenburg dafür Fördermittel in Höhe von 87.500 € bereit.

Durch den Fonds „Mitreden – Mitentscheiden“ erhalten Projekte, Einrichtungen und Initiativen in Brandenburg finanzielle Unterstützung, die die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen zum Grundsatz ihrer Arbeit machen. Dabei geht es um Beteiligung in Bereichen wie der Entwicklung demokratischer Lebensformen und Umweltbewusstsein, Veränderungen in Stadt und Dorf oder in der Schule. Die Schaffung sinnvoller Freizeitangebote und Möglichkeiten zur Entwicklung einer kulturellen Identität und Medienkompetenz ist ebenso förderfähig. Die Mitwirkung der Kinder und Jugendlichen soll sowohl in der Planungs- als auch in der Realisierungsphase umgesetzt werden. Begrüßt werden auch selbstorganisierte Initiativen von Jugendlichen. Weitere Informationen zur Antragstellung und Förderrichtlinien erhalten Sie auf der Homepage des Förderfonds „Mitreden – Mitentscheiden “:
https://www.dkhw-foerderdatenbank.de/laenderfonds.html

Weitere Informationen und Rückfragenbei:
Uwe Kamp
Telefon: 030-308693-11
Mobil: 0160-6373155
Fax: 030-2795634
Mail: presse@dkhw.de Internet: www.dkhw.de und www.facebook.com/dkhw.de


Share this!
 
 
 Seitenanfang